GärtnerIn als ArbeitsanleiterIn in Mistelbach

scheme image

Die Volkshilfe Niederösterreich zählt mit mehr als 1.600 MitarbeiterInnen zu den größten Non-Profit Organisationen. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, Menschen in zeitgemäßer Form zu unterstützen und zu begleiten, um deren Lebenssituationen zu verbessern, zu bewahren und zu stützen.

Zur Verstärkung unseres Teams für unser gemeinnütziges Beschäftigungsprojekt LOK IN in Mistelbach, das Kund/innen des AMS Mistelbach beim Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt unterstützt, suchen wir eine/n GärtnerIn als ArbeitsanleiterIn (Vollzeit 38 Wochenstunden).
 

Ihre Aufgaben

  • Arbeitsanleitung und Arbeitseinteilung von Personen in der Landschaftspflege (Gartenarbeiten, Gestaltungs- und Pflanzungsarbeiten, Ortsbildpflege usw.)
  • Organisation und Durchführung von Einschulungen, Weiterbildungen und Exkursionen
  • Unterstützung der Personen beim Erwerb von beruflichen Kompetenzen
  • Auftragsakquise, Angebotslegung, Auftragseinteilung und Abrechnung
  • Wartung der Arbeitsmaterialien und Geräte
  • Kreativ-Werkstatt (z.B. Holzbearbeitung)

Unsere Anforderungen

  • facheinschlägige Ausbildung und/oder mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich Landschaftspflege oder Gartenbau
  • Freude und Erfahrung in der Personalführung und -anleitung
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Organisationstalent
  • Belastbarkeit und Kommunikationsstärke
  • Führerschein B

Gute Gründe, unser Team zu verstärken

  • ein interessanter, abwechslungsreicher und selbständiger Arbeitsbereich in einem netten dynamischen Team
  • Mindestentgelt nach Kollektivvertrag SWÖ für Vollzeit 38 Wochenstunden in Verwendungsgruppe 7, Gehaltsstufe 1 € 2.443,30 brutto, je nach Qualifikation und Nachweis von facheinschlägigen Vordienstzeiten höhere Entlohnung möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Lebenslauf und Foto.

SERVICE MENSCH GmbH
Volkshilfe Niederösterreich
Personalentwicklung
02622 / 822 00 - 9510 oder 9511
Grazer Straße 49-51
2700 Wiener Neustadt

Mit finanzieller Unterstützung von AMS Niederösterreich und Land Niederösterreich.